Konzept

Motivation von Florian Schnell

Motivation von Florian Schnell

Mich beschäftigt dieses Thema bereits seit langer Zeit: Wir, und damit will ich mich selbst nicht ausschließen, leben einen Way-of-live, der so nicht länger tragbar ist und nur auf Kosten der Umwelt, anderer Kontinente und Menschen funktionieren kann. Dadurch entsteht eine seltsame Doppelmoral – denn unsere europäische Gesellschaft hat eigentlich die richtigen Werte und Ideale und ist sicherlich die beste und menschenfreundlichste, die ich mir vorstellen kann. Aber ein System kann nicht nur dadurch beurteilt werden wie es im Innneren tickt, sondern gerade danach, wie es mit seinen vermeintlichen Bedrohungen umgeht!
Und gerade an den Grenzen Europas definiert sich meiner Meinung nach dieses schreckliche Ungleichgewicht.
Es ist ein Geschenk, eine Chance und unglaubliche Gelegenheit, die sich uns eröffnet hat, dass Elias Bierdel – Experte, Koryphäe und Vordenker sich bereiterklärt hat, mit uns einen Film zu machen, der wichtiger nicht sein könnte. Es gibt keine Person die wir besser begleiten könnten, als Elias, der sein Leben dem Kampf für Gerechtigkeit verschrieben hat – der Mut und Zivilcourage auf vielfältige Weise bewiesen hat, ein kluger Journalist ist.

Er ist es gewohnt vor der Kamera und Menschen zu sprechen, hält permanent großartige Vorträge, die sich durch Sachkenntnis, Emotionalität und gleichzeitig Humor auszeichnen – und wem gelingt es ansonsten, ein so schreckliches Thema, mit einer gewissen Leichtigkeit rüberzubringen, die es unterhaltsam und erst erträglich macht?

Für mich ist es verrückt und nicht verständlich, dass es noch keinen längeren Dokumentarfilm mit und über ihn gibt, da es offensichtlich ist und auf der Hand liegt, sich von ihm dieses brisante Kapitel zeigen zu lassen.
Auch fantastisch, dass Dominik Berg, der damals als Jungfilmer die geschichtsträchtigen Ereignisse rund um die Cap Anamur begleitet und dokumentiert hat, sich mit uns in dieses Abenteuer begeben wird!

Diese Möglichkeit müssen wir nutzen, um einen unprätentiösen, spannenden und wichtigen Film zu machen!