Team

Dominik Berg (Kamera/Produktion)

Dominik Berg (Kamera/Produktion)

Geboren 1984, verbrachte er seine Kindheit und Jugend in der österreichischen Provinz, Burgenland. Zunächst besuchte Dominik die Sporthauptschule, wo er vielen Sportarten nachging, vor allem aber Tischtennis und Badminton. Danach Musikgymnasium mit dem Hauptfach Klarinette (Heute spielt er Gitarre und singt). Mit 17 Jahren dann Aufbruch ins Filmleben, durch Praktika in Köln.

2004 erlebte er eine 6 Monatige Reise als Medientechniker/Kameramann an Bord des Rettungsschiffs „Cap Anamur”. Sein Filmmaterial, die Rettung von 37 Flüchtlingen, wurde für zahlreiche TV-Berichte und Dokumentationen verwendet.

In Ludwigsburg studierte er an der Filmakademie die Fachrichtung Bildgestaltung/Kamera – 2013 Diplom-Abschluss mit Nominierung für den „Kodak Kamerapreis“.

Bisher drehte er über 20 Kurz- und drei Langspielfilme. Viele Filme laufen international auf zahlreichen Festivals. Eine spezielle Kameraauszeichnung ist die Nominierung 2009 in der “Student Competition” von “Plus Cameraimage” in Polen für „Amoklove“. Sein erster Langspielfilm “Antons Fest” feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb des großen Montreal Filmfestivals und bekommt bei Achtung Berlin den Preis des Verbands der deutschen Filmkritik. Der Spec-Spot “Frenki – Johnny Walker” gewinnt unter anderen Preisen den 1stPrize beim YDA in Cannes 2013.

Stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Wegen, war er 2013 Teil des Projekts “Wir Sind Hier“ als Künstler für visuelle Gestaltung – multimediale Liveperformance zur Eröffnung der “Ars Electronica” in Linz.

Zur Zeit bereitet er weitere Kinofilme vor und dreht Werbefilme weltweit. Er ist Vater von einer Tochter und lebt in Stuttgart und Berlin.